#FakriroNews

Oh man. Eigentlich wollte ich Euch mit diesem Artikel einen Ausblick bieten auf die nächste „Fakriro Online“, unsere literarische Onlinemesse. Aber die Vorbereitungen des Events und auch die Durchführung haben so viel Zeit gekostet, dass ich keine Chance hatte, auch nur diesen Beitrag zu verfassen.

Deshalb wird nun aus dem „Ich bin dabei“-Ankündigungsbeitrag ein „Ich war dabei“-Rückblicksbeitrag.

Das macht es allerdings nur in Maßen einfacher, denn zum einen scheint sich die Zeitnot aus der Messe-Zeit in die Wochen danach übertragen zu haben und zum anderen ist in diesen zwei Wochen Onlinemesse so viel passiert, dass ich Angst habe, im Eifer des Gefechts einen Teil zu vergessen.

Da war die Frankfurter Buchmesse mit ihrem Team aus liebenswerten, engagierten Menschen, die alles getan haben, um trotz Pandemie allen Teilnehmern und Fast-Ausstellern eine gute Zeit zu verschaffen. Dann waren da die Helferlein und Unterstützer, die Sabrina und mir beim Bau und der Pflege der Messe-Website geholfen haben.

Da waren die vielen coolen und unterhaltsamen Interviewgäste in unseren knapp 40 Livestreams auf Twitch und die 100 Autorinnen und Autoren, Verlage und Dienstleistungen, die uns vertraut und bei uns ausgestellt haben.

Und natürlich gab es auch jede Menge Programmbeiträge jenseits der Livesendungen. Das war nun unsere zweite Onlinemesse und diesmal hatten wir etwas mehr als die 48 Stunden beim ersten Mal, um ein Event wie dieses zu organisieren.

Mit etwas Glück hat man es ihm angemerkt. Aber wisst ihr was? Fakriro Online geht weiter. Mit und ohne Pandemie und andere Widrigkeiten; denn wir haben festgestellt, uns machen Onlinemessen Spaß – und Euch offenbar auch. Die nächste Fakriro Online, die 3. FaOn, steht deshalb auch schon in den Startlöchern. 

>> Vom 07.-21. März 2021 findet die 3. FaOn statt.

Wir finden, dass ein März ohne Buchmesse kein richtiger März ist. Deshalb könnt Ihr Euch bereits wieder unter aussteller(at)fakriro-online.de als Aussteller oder für Programmbeiträge anmelden.

Eine Kleinigkeit sei allerdings noch erwähnt: Unser literarischen Kneipenquiz im Rahmen von FRANKFURT BOOKFEST im Moxy Frankfurt East. Unser Charity-Event zu Gunsten der Rote Nasen Deutschland e.V..

Ganz im Geiste von Lockdown und Sperrstunden haben wir das Event mit jede Menge Mindestabstand offline und online veranstaltet und hatten großartige virtuelle Quizteams um Kolleginnen und Kollegen wie Tommy Krappweis, Benjamin Spang, Paul Burghardt, Michaela Harich und Isa „Honeyball“ Zimmermann. Es wurde geraten, gelacht und gespendet und so konnten wir den Clowns letztlich 2.500 € für den Einsatz von Klinikclowns in OPs spenden.

Vielen Dank an alle Mitspieler, Mitrater, Mitmoderierer und vor allem an Emanuel für den Technikmasterplan, Jan für das Feuerwehrkraft spielen überall da, wo Hilfe gebraucht wurde, und Elisa vom Moxy für den tollen Support unserer Location.

Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Sabrina und ich hatten zumindest direkt so viel Spaß, dass wir beschlossen haben, jetzt in jedem Jahr zur FBM ein Charityevent zu veranstalten.

Nun ja. Und wir haben noch so einiges mehr beschlossen, das wir teilweise am letzten Messetag in einem unserer Streams geleakt haben, aber bis Ihr das hier erfahrt, vergeht wohl noch etwas Zeit.

Wenn es Euch beruhigt: Nicht gleich alles herauszuposaunen, fällt mir mindestens so schwer wie Euch das Warten.

 

Sincerely

Mary Cronos

Autorin, Künstlerin, Podcasterin

Mary ist ein kreatives Chaos in Person. Neben ihrer Autorentätigkeit bietet sie ihren Kolleginnen und Kollegen auch Dienstleistungen wie Coaching und Beratung, Cover- und Werbedesign, Portrait- und Eventfotografie sowie Illustrationen an. 2019 startete sie darüber hinaus ihren Kreativpodcast Carpe Artes und zum 1.1.2020 Fakriro – die Messebühne für Selfpublisher.

Bleib in Kontakt

neueste Nachrichten

Aktuelle Projekte

Messeservice für Selfpublisher
Kreativpodcast
Charity-Projekt

Besuche mich auch auf meinen anderen Websites​

Meine Lieblingsevents

Wo bin ich meist zu finden?

© 2019 All rights Reserved. Design by Colors of Cronos