Kleine Werbeunterbrechung

by Mary Cronos

Für mich ist das zwar eher der Reformationstag, aber Happy Halloween!

Achtung, Achtung! Wir unterbrechen diesen lange überfälligen Report für eine wichtige Nachricht:

Nafishur ist in den letzten Tagen klammheimlich zu 100% zu BoD gezogen. Das bedeutet zum einen, dass ihr Nafishur nun auch als Ebook auf Eurem Tolino lesen könnt. Zum anderen – und das ist das Tolle: Nafishur ist heimlich, still und leise als HARDCOVER erschienen. Denn 100% heißt für mich: In jedem Buchformat. Ich habe Dariel und Cara nochmals komplett neu lektoriert, korrigiert, gesetzt und jedes einzelne Kapitel verziert. Auch die Cover wurden rundumerneuert. Ich hoffe sehr, sie gefallen Euch.

Die ersten Exemplare sind am Wochenende bei mir eingezogen und können es kaum erwarten, den Besitzer zu wechseln! Bis dahin bewacht sie Yngwie mit größter Sorgfalt. Was es mit meinem wunderschönen Feuerdrachen auf sich hat, das erfahrt ihr morgen, wenn ich von der Buchmesse berichte.

Übrigens: Die Berliner unter Euch können sich das Porto eigentlich sparen. Auch, wenn es ein Weihnachtsgeschenk werden soll. Warum, das werde ich Euch am Ende meiner kleinen Reportage verraten. 🙂 Autoren lieben schließlich Spoiler.

Wichtige Unterbrechungen sollten nicht zu lang sein. Das Wichtigste ist Euch nun bekannt und ich hoffe, die Hardcover-Nerds unter Euch freuen sich ebenso sehr wie ich!

Ich hab gestern übrigens noch ein paar illustre Bilder gemacht. Mit Yngwie, mit diesen wunderschönen Handcovern und mir. Meine liebe Mutter hat wieder lebendes Stativ gespielt und was soll ich sagen: Langsam hat sie den dreh raus. 🙂 Was meint ihr?

Sincerely

P.S.: In den letzten Tagen hat Amazon meine Ebooks noch nicht richtig mit angezeigt. Offenbar wird mir etwas nachgetragen, dass ich das Ebook von Amazon zu BoD verlegt habe. Wir sind bereits dabei, das zu regeln. Also etwas Geduld mit den digitalen Nafishurs (oder tröstet Euch einfach mit einem Hardcover 😉 )