Der 2. April – Wolkig mit Aussicht auf Schokopralinchen

2015-04-02 13.32.29Unglaublich! Ich hab ja schon viel erlebt, aber was heute so alles vor meiner Haustür landete, geht auf keine Drachenhaut. Es wechselten sich nicht nur Sturm, Regen, Sonne, Hagel und Schnee im Minutentakt (das ist keine Übertreibung) ab, so dass mein armer, „kleiner“ Brutus (ein Bernhardiner) nicht mehr wusste, ob er seinen Pelz nun in die Sonne legen kann oder schnell einen Unterschlupf suchen soll – nein, da klingelt im dichtesten Hagel-Schnee-Fall auch noch unsere Postbotin mit einem kunterbunten Paket, das mich schon von außen hungrig und schrecklich neugierig macht. Die Kombination aus Aufklebern wie „ein süßer Gruß aus meiner Küche“ oder „süße Leckereien“ und dem Absender – meiner lieben Tatjana – ließ mich in wilde Spekulationen ausbrechen. Aber egal wie wild, Tatjana hat meine Fantasie getoppt – was nicht leicht ist, wie ich betonen möchte! Sie hat mir Schoko-Popps und Pralinen gemacht und diese mit Nafishur-Oblaten verziert. Ich kann diese kleinen Kunstwerke die ganze Zeit nur anstarren. Die sind doch viel zu schade zum essen!! Aber ich hab ein Pralinchen gekostet. Sie sind auch zu lecker, um sie nicht zu essen! Danke Danke Danke!

2015-04-02 13.36.24Zumindest hab ich jetzt einen Plan und Tatjana damit plötzlich einen Dauerjob: Die nächsten Buchmessen, Cons und meine hoffentlich bald startenden Lesungen werden nun wohl stets mit Nafishur-Pralinchen verfeinert werden. Wer will auch welche haben?


 

Cloudy with a Chance of Chocolate Candies

Incredible! I really saw a lot in my life but today… let’s say: this is one really rare moment, cause it absolutely surprised me – in the best possible way. The usual April weather happened today so we had storm and rain, sun and snow and hail changing every few minutes. My poor dog Brutus was completely confused: sun or hail? enjoying or hiding? Finally he ended under the roof of our frontdoor, enjoying the weather without having trouble. Someone who didn’t enjoy the weather was our awesome post-lady. She ringed and handed me a package. It was very colorful and reading the cute texts on it (like „tasty sweets“)  and the sender made me really curious – and hungry. My dear Tatjana is a real magician in the kitchen. I had many ideas about the contents of the package. But I wasn’t even close to it: the whole package was filled with selfmade chocolate candies, decorated with my Nafishur-design! It’s 100% eatable, tasty and looks simply awesome! Thank you so much my dear!

And I know for sure (poor Tatjana): there won’t be any fair, convention or reading without Nafishur-chocolate candies. Who wants some?

 

Sincerely

the wingscriber pls sig

 

Mary Cronos

Autorin, Künstlerin, Podcasterin

Mary ist ein kreatives Chaos in Person. Neben ihrer Autorentätigkeit bietet sie ihren Kolleginnen und Kollegen auch Dienstleistungen wie Coaching und Beratung, Cover- und Werbedesign, Portrait- und Eventfotografie sowie Illustrationen an. 2019 startete sie darüber hinaus ihren Kreativpodcast Carpe Artes und zum 1.1.2020 Fakriro – die Messebühne für Selfpublisher.

Bleib in Kontakt

neueste Nachrichten

Aktuelle Projekte

Messeservice für Selfpublisher
Kreativpodcast
Charity-Projekt

Besuche mich auch auf meinen anderen Websites​

Meine Lieblingsevents

Wo bin ich meist zu finden?

© 2019 All rights Reserved. Design by Colors of Cronos