Magische Magiccon 2019

Dieser Titel kommt nicht von irgendwoher. Die Magiccon war wirklich magisch! Man könnte auch sagen: Teuflisch gut – so viele Lucifer-Darsteller, wie anwesend waren.

Ich habe dieses Wochenende wieder unglaublich genossen. Auch wenn ich jetzt direkt Urlaub gebrauchen könnte. Ich glaube, ich habe vergessen, was „Schlafen“ bedeutet. Nicht, dass ich dieses Konzept jemals ganz verstanden hätte. 😛

Auch in diesem Jahr hatte ich wieder die Freude, das Programm der Magiccon bereichern zu dürfen. Und ich hab mir meinen Zeitplan gut gefüllt: Wenn ich nicht an meinem Stand oben auf der Empore des Händlerbereichs zu finden war, dann lag es daran, dass ich Vorträge und Lesungen gehalten habe. Oder Fotos von der Bühne gemacht habe. Oder mit dem Lucifer Cast Pläne geschmiedet habe. Aber der Reihe nach.

Nach einem kleinen Zwischenstop in Bochum, um mein Helferlein Anja einzusammeln, ging es zum Maritim Hotel in Bonn. Wie immer. 🙂 Und wie so oft wurde ich von Tatjanas Tempting Toffees wieder mit Leckereien versorgt: Diesmal haben wir sehr leckere, schokoladige Dracheneier dabei. In drei Geschmacksrichtungen – für Cara, Dariel und Houston Hall.

Nach einem kleinen Marathon auf der Jagd nach meinem Con-Ausweis und meinem Stand war dann auch alles aufgebaut. Und hey, ich hab einen VIP-Ausweis. Yngwie allerdings hat keinen Bekommen. Das hat er nicht gut aufgenommen. Gut, dass ich ihn mit ein paar Dracheneiern bestechen konnte.

Wir haben einen tollen Platz neben Bernhard Hennen und Robert Corvus. Was für eine Ehre. Genauso wie die Idee, mit wieder beim Opening und Closing dabei zu haben. Immerhin kann ich behaupten, dass ich mit dem Teufel persönlich auf der Bühne stand. Wer kann das schon? 😉

Ich hab die Vorträge und Lesungen schon erwähnt. Vier Stück. Und ich hab mich gefreut, dass Ihr meine Angebote so zahlreich angenommen habt. Meine Lieblingsvortragsthemen mussten natürlich dabei sein: „Fremde Welten erschaffen“ und „Von der Idee zum Buch“. Und genauso natürlich waren die Lesungen aus Houston Hall und Nafishur. Auch wenn ich immer noch nur Nafishur Praeludium für Euch dabei hatte.

Schade, dass wir bei den Events nicht ansatzweise genug Zeit hatten. Ich hätte locker das ganze Wochenende mit Euch über das Schreiben von Büchern und das Erschaffen von Welten reden können. Vor allem, weil Ihr alle so neugierig wart und so gut mitgemacht habt. Da die Vorträge teilweise als Workshop angekündigt wurden, hab ich mir spontan noch ein paar Praxisübungen für Euch einfallen lassen und ich freu mich, dass die gut bei Euch angekommen sind.

Ich bin gespannt, wer im nächsten Jahr auf mich zukommt, um mir von seinen Fortschritten zu berichten. Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich es mich macht zu hören und zu sehen, dass ich für Euch eine Hilfe und Inspiration sein kann.

Wenn alles gut geht, werde ich auf der Magiccon 2020 die Vorträge wieder anbieten – und die Lesungen auch. Und wenn es noch besser geht, dann wird auch Nafishur II dabei sein. Nein, nein: Es wird auf jeden Fall dabei sein! Ihr habt wirklich lang genug gewartet.

Zu guter letzt sollte ich noch andeuten, dass ich – unterstützt von meinen nimmer müden Mission:Change-Agentinnen das ein oder andere teuflische Gespräch geführt habe.

Es mag still um Mission:Change geworden sein. Aber wir sind noch da und wir suchen nach neuen Wegen, gutes zu tun. Vor allem suchen wir dafür neue Veranstalter, die mit uns zusammenarbeiten wollen. Interessierte Prominente haben wir an diesem Wochenende zumindest zur Genüge getroffen. 🙂

In diesem Sinne: Danke an alle, die dieses Wochenende möglich gemacht haben, die FedCon GmbH mit all ihren Mitarbeiterinnen und Helferlein. Es ist schön, dass es Euch und Events wie die Magiccon gibt. Sie ist etwas ganz besonderes. Ich freu mich auf das nächste Jahr.


Sincerely


P.S.: Ich hab da noch ein paar Bühnenbilder für Euch. 😉

MagicCon 2019

Mary Cronos

Autorin, Künstlerin, Podcasterin

Mary ist ein kreatives Chaos in Person. Neben ihrer Autorentätigkeit bietet sie ihren Kolleginnen und Kollegen auch Dienstleistungen wie Coaching und Beratung, Cover- und Werbedesign, Portrait- und Eventfotografie sowie Illustrationen an. 2019 startete sie darüber hinaus ihren Kreativpodcast Carpe Artes und zum 1.1.2020 Fakriro – die Messebühne für Selfpublisher.

Bleib in Kontakt

neueste Nachrichten

Aktuelle Projekte

Messeservice für Selfpublisher
Kreativpodcast
Charity-Projekt

Besuche mich auch auf meinen anderen Websites​

Meine Lieblingsevents

Wo bin ich meist zu finden?

© 2019 All rights Reserved. Design by Colors of Cronos